Schornstein

Neuinstallation oder Sanierung

Heizung

Schornstein

Zu der Installation von Heizungsanlagen und Kaminöfen bieten wir auch die erforderliche Abgasanlage. Diese wird je nach angeschlossenem Kesseltyp aus Edelstahl oder Kunststoffrohr erstellt. Die Errichtung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Bezirksschornsteinfeger.

Alle erforderlichen fachmännischen Querschnittsberechungen führen wir gerne für Sie aus.
Wir beraten Sie bei der Neuinstallation oder Sanierung Ihrer Abgasanlagen.

 

Schornsteinsanierung und Neuinstallation der Abgasanlage

Wir übernehmen nicht nur die Installation Ihrer neuen Heizungsanlage, sondern auch die Neuinstallation und Sanierung Ihres Schornsteins. Bei Installation eines neuen Heizkessels ist eine Schornsteinsanierung oft nicht nur notwendig, sondern auch Vorschrift. Denn die moderne Technik stellt heute völlig andere Anforderungen an einen Schornstein als vor 30 oder 40 Jahren.

Gerade wenn modernste Technik im Heizungsbereich Einzug hält, darf die Abführung der Abgase nicht vernachlässigt werden, da neue Gasbrenntwertanlagen oder Pelletheizungen, um nur einige zu nennen, heute höhere Nutzungsgrade bei gleichzeitig niedrigeren Abgastemperaturen fahren. Alte Schornsteine haben dafür oftmals einen zu großen Durchmesser. Die Abgase würden dann zu langsam emporsteigen, so dass sich Feuchtigkeit an den Innenwänden des Schornsteins absetzt. Diese Feuchtigkeit zieht ins Mauerwerk und verursacht dadurch Schäden, welche oft lange unbemerkt bleiben. Eine komplette Sanierung des Schornsteins ist dann unumgänglich. Daher ist es empfehlenswert, passend zur neuen Heizungsanlage Innenrohre aus hitzebeständigem Edelstahl, Kunststoff oder Keramik in den Schornstein einzuziehen, um den Querschnitt zu verkleinern.

Selbst wenn Abgasanlage und Heizkessel zueinander passen und der Schornsteinfeger regelmäßig den Schornstein reinigt, kann es zu Ablagerungen kommen, die auf Dauer zu einer Versottung des Schornsteins führen können. Auch in diesem Fall können passende Innenrohre installiert werden, um Feuchtigkeitsschäden oder gar einen Rußbrand zu verhindern. Wir haben jahrelange Erfahrung im Bereich der Schornsteinsanierung und passen Ihren Schornstein in Bezug auf Kondensatbeständigkeit, Korrosionswiderstand und Rußbrandbeständigkeit an die Gegebenheiten Ihrer Heizungsanlage an. Auch wenn Sie einen Kaminofen für Scheitholz oder Pellets in Ihrem Haus nachrüsten möchten und dafür ein weiterer Schornstein erforderlich wird, ergänzen wir diesen gerne beispielsweise in Form eines außen an der Hauswand montierten Edelsteinschornsteins. Auch hier sind wir, zusammen mit dem Schornsteinfeger, Ihr Ansprechpartner.

24h Notdienst für unsere Kunden: 0174-6824268


Unsere Gebiete für Elektro-, Sanitär und Heizungs-Notdienste: Herford, Vlotho, West-Lippe (Lage, Lemgo), Bad Salzuflen (Stadtgebiet, Biemsen-Ahmsen, Werl-Aspe, Holzhausen, Schötmar, Lockhausen, Ehrsen-Breden, Grastrup-Hölsen, Papenhausen, Retzen, Wülfer-Bexten, Wüsten)